Jahr | 2015
Status | in Bearbeitung
Land | Österreich / Vorarlberg
Auftraggeber |
Wassergenossenschaft Rankweil
Strategisches Konzept Trinkwasserversorgung WG Rankweil
Als Subunternehmer der Fischer und Herda ZT-GmbH erstellt die Kooperative Wasser ein hydraulisches Modelldes Trinkwasserversorgungsnetzes für ein strategisches Konzept Trinkwasserversorgung der Wassergenossenschaft Rankweil.

Projektbeschreibung

Die Fischer und Herda ZT-GmbH erstellt für die Wassergenossenschaft Rankweil ein strategisches Konzept Auf Basis bestehender GIS Pläne / Leitungskataster wird von der Kooperative Wasser ein hydraulisches Netzmodell erstellt. Mit diesem Modell werden kritische Netzabschnitte identifiziert und als Grundlage für die Beurteilung der gesamten Trinkwasserversorgungsinfrastruktur zur Verfügung gestellt. Im Rahmen des Projekts wird ebenfalls eine detaillierte Analyse von Wasserverbrauchs- und Betriebsdaten durchgeführt und unter Einbindung unterschiedlicher Ressourcen unterschiedliche Szenarien zur Versorgungssicherheit sowie zur Optimierung des Leitungsnetzes (hydraulische Bemessung, Versorgungsstruktur, Wasserqualität, etc.) modelliert.